Building Lifecycle Management

Accessible Campus (von Both)

Bemerkungen

Im Zentrum des Entwurfs Accessible Campus steht die Entwicklung einer möglichst weitgehenden und umfassenden barrierefreien Zugänglichkeit der Gebäude und Infrastrukturen auf dem Campus Süd. Der Entwurf fokussiert dabei sowohl mobilitätseingeschränkte als auch sehgeschädigte und blinde Personen.

Die Studiereden analysieren in einem ersten gemeinsamen Schritt ausgewählte Gebäude des Universitätsbereichs und definieren die Anforderungen an die gebaute Umwelt für die Nutzung durch die Zielgruppe auf Grundlage der gängigen Normen  und der fachlichen Unterstützung und Beratung durch das  SZS -  Studienzentrum für Sehgeschädigte (www.szs.kit.edu) am KIT. In den darauffolgenden Schritten bearbeiten die Studierenden in Einzelarbeit oder in Zweiergruppen ein ausgewähltes Gebäude auf dem Campus und entwickeln auf Grundlage der festgelegten Anforderungen innovative und funktionelle Erweiterungen sowie bauliche und konzeptuelle Veränderungen ihres Gebäudes.

Regeltermin:  donnerstag, 09:00 Uhr

1. Treffen: 05.11.2020, 09:00 Uhr

Prüfungstag: 25.02.2021

Einzelarbeit / 2er Gruppen

VortragsspracheDeutsch/Englisch