Building Lifecycle Management

Stegreif My home is my castle

Bemerkungen

Den Traum vom Eigenheim träumen viele. Die Idee, mit einer vorgefertigten Bauweise diese Wünsche mit verlässlichen Kosten und Qualitäten wahrwerden zu lassen, lässt die Bauindustrie seit Jahren aufblühen. 2020 feiert der bekannte Fertighaushersteller WeberHaus sein 60-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wird ein Jubiläumshaus mit besonderer Architektursprache gesucht. 

Zukünftige Bauherren können aufgrund der Systembauweise aus einer Bandbreite von Möglichkeiten ihr eigenes Heim generieren. Durch verschiedene Konfigurationen von Zimmern, Wänden, Fassaden, etc. soll ein individuelles Wohnkonzept für unterschiedliche Bedürfnisse der Bauherren entstehen.

Ausgehend von einer zielgruppenbezogenen Analyse zu Funktionen und Bedarfen sollen entsprechende Wohntypologien und Konzepte für ein idealtypisches Eigenheim entwickelt werden. Diese sollen unter Beachtung der Planungs- und Ausführungsprinzipien des Systembaus im Sinne einer (konfigurierbaren) Mass Customization in ein Gesamtkonzept für ein Wohnhaus überführt werden. Das zu entwerfende Haus soll max. 150 m2 groß sein und mit 1,5 oder 2 Geschossen auf einer Bodenplatte geplant werden.

Hintergrund:

Der Stegreif findet im Rahmen des von WeberHaus ausgerufenen Architekturwettbewerbs statt. Die Einsendung der Entwürfe erfolgt nach der Präsentation (bzw. ggf. Überarbeitung). Der Fertighaushersteller hat ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000 Euro für die ersten drei Plätze bereitgestellt.

Ausgabe: 16.10.18, 11:30 Uhr (verpflichtend)

Abgabe: 13.11.18 bis 12:00 Uhr

Tag der Prüfung/ Präsentation 19.11.18, ganztags

Einzel oder Gruppenarbeit